MADELEINE FRICKE

Madeleine Fricke

MADELEINE FRICKE (geb. 1989 in Mannheim) lebt und arbeitet als freie Drehbuchautorin in München. Zwischen 2009 und 2017 studierte sie an der HFF München mit dem Schwerpunkt Drehbuch und schrieb bereits während ihres Studiums für Ratpack Filmproduktion, Collinafilm und Phantomfilm. Ihr Abschlussfilm EINMAL BITTE ALLES (Regie: Helena Hufnagel) feierte auf dem Max-Ophüls-Preis 2017 seine Premiere im Langfilmwettbewerb und startet am 20. Juli in den deutschen Kinos. Momentan ist sie als Autorin für Deutschfilm sowie Wüstefilm tätig.