UTE FREUND

Ute FreundUte Freund arbeitet als freie Kamerafrau. Ihre Filmographie umfasst Experimental-, Dokumentar- und Spielfilme. Sie studierte Kunstgeschichte in Berlin und arbeitete zunächst als Kameraassistentin, bevor sie ihr Kamerastudium an der Hamburg Media School begann. Ihr Diplomfilm AUSREIßER (2004) wurde mit einem Studenten-Oscar ausgezeichnet. Mit DU HAST GESAGT, DASS DU MICH LIEBST von Autorenfilmer Rudolf Thome gab sie ihr Spielfilmdebüt und gewann 2007 den Nationalen Wettbewerb für Bildgestalterinnen. 2016 wurde ihre Kameraarbeit für den Dokumentarfilm HELLO, I’AM DAVID! – EINE REISE MIT DAVID HELFGOTT mit dem Deutschen Kamerapreis ausgezeichnet.